Wie können wir Ihnen helfen?
 
 
Suche
Schließen
premium partner
Mitgliedervorteil

Kostenlose Erstberatung: Sie haben eine konkrete Frage und benötigen Rat? In einem ca. 1-stündigen Erstberatungstermin erhalten Sie eine erste fachliche Einschätzung in Ihrer Angelegenheit.

ACCONSIS
Schloßschmidstr. 5
80639 München
www.acconsis.de

ACCONSIS

Verstehen. Gestalten. Bewahren

Services:
Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung Buchhaltung & Lohnabrechnung Recht

Ob Steuern, Recht, Wirtschaftsprüfung oder Organisations- und Prozessthemen: ACCONSIS berät Sie ganzheitlich und mit langjähriger branchenspezifischer Expertise.

ACCONSIS berät und begleitet Sie von der Geschäftsidee bzw. Unternehmensgründung/-kauf bis zum Ausstieg, Verkauf oder zur Übergabe an die nächste Generation. 

Wir übernehmen u. a.: 

  • Finanz- und Lohnbuchhaltung 
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen 
  • Rechtsberatung, z.B. Arbeitsrecht, Erbrecht, bei Steuerstrafverfahren, Selbstanzeigen. 

Mit speziellen Services zu Verfahrensdokumentation, Kassen-Nachschau und Betriebsprüfungen unterstützen wir Sie praxisorientiert bei Ihren Dokumentationspflichten. Zudem beraten wir Sie kompetent bei (vor)buchhalterischen Prozessen Ihres Betriebs.

 

Ihr ACCONSIS-Ansprechpartner für die Steuerberatung:
Thomas Knopf, Steuerberater und Geschäftsführer der ACCONSIS; t.knopf(at)acconsis.de

Ihr ACCONSIS-Ansprechpartner für die Begleitung bei Betriebsprüfungen und Steuerstrafverfahren:
Dr. Christopher Arendt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht - Geschäftsführer der ACCONSIS; c.arendt(at)acconsis.de

Ihre Ansprechpartnerin für Verfahrensdokumentation und Digitalisierung:
Claudia Goerge, Steuerberaterin, Leiterin Finanzbuchhaltung; c.goerge(at)acconsis.de

 

Ganzheitliche Beratung

Steuern, Recht und Dokumentation

- aus einer Hand

Branchenerfahrung

Bewährte Kompetenz in gastrospezifischen Themen

Verfahrensdokumentation

Digital, flexibel, kostengünstig: ACCONSIS-VD-Anwendung

News & Artikel
Gerechte Bezahlung für alle? Die neue EU-Entgelttransparenzrichtlinie
„Gleiche Entlohnung für gleiche Arbeit“: Die Entgelttransparenzrichtlinie der EU zeigt auf, welche Pflichten Arbeitgeber und welche Rechte Arbeitnehmer künftig haben. Die Umsetzung in deutsches Recht steht allerdings noch aus.
Scheinselbstständigkeit: Wann sind „Freelancer“ doch Arbeitnehmer?
Scheinselbstständigkeit kann zu erheblichem Ärger mit Sozialversicherungsträgern und Behörden führen. Jedoch neigen sowohl Freelancer selbst als auch Unternehmen, die diese beschäftigen, dazu, dieses Problem zu ignorieren.
Acconsis informiert: Buchhalterische Aufzeichnungspflichten
Informationsreihe des DEHOGA Bayern-Premium Partners Acconsis zum Thema „Aufzeichnungs-, Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten für Hotels und Gaststätten und deren Prüfung durch die Finanzverwaltung.“
Corona-Soforthilfen und Überbrückungshilfen: Aktuelle Fristen
Wenn Corona-Hilfen beansprucht wurden, erfolgt die Feststellung der endgültigen Höhe der Leistungen auf Basis der tatsächlich realisierten Geschäftsentwicklung. Für die Schlussabrechnungen bzw. Rückmeldungen stehen nun wichtige Fristen an.
Hinweisgeberschutzgesetz: So schützt das Gesetz Hinweisgebende
Seit 2. Juli 2023 gilt das Hinweisgeberschutzgesetz, das Unternehmen ab einer bestimmten Größe verpflichtet, interne Meldestellen einzurichten.
Digitalen Nachlass vererben: Wichtige Informationen und Tipps
Der digitale Nachlass gewinnt im Erbrecht an Bedeutung. Acconsis informiert zu den Fakten, wie und welche digitalen Vermögenswerte vererbt werden. Sieben Fragen, die Sie sich stellen sollten.
Arbeitszeiterfassung und Vertrauensarbeitszeit: geht das in Zukunft noch?
Mit seinem Urteil, dass Arbeitszeiterfassung kein „Kann“ mehr ist, sondern ein „Muss“, hat das Bundesarbeitsgericht Arbeitgeber vor viele Fragen und Herausforderungen gestellt. Acconsis informiert.
Unangekündigte Kassennachschau? So stellen Sie sich optimal auf
Ein Prüfer kann jederzeit unangemeldet vor Ihrer Türe stehen. Was Sie bei einer Kassennachschau erwartet und wie Sie sich optimal vorbereiten, erfahren Sie in Teil 4 der Informationsreihe des DEHOGA Bayern in Kooperation mit ACCONSIS.
BAG-Urteil: Urlaub verjährt nur nach Hinweis des Arbeitgebers
Ob und wann Urlaub verjährt, ist eine Frage, die nicht nur Mitarbeitende sondern auch Arbeitgeber brennend interessiert. Acconsis erläutert ein aktuelles Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG).
Verfahrensdokumentation: Keine Kür, sondern gesetzliche Pflicht
Warum ist eine Verfahrensdokumentation so wichtig? Was macht eine gute Verfahrensdokumentation aus? Was gilt es zu beachten? Teil 2 der Informationsreihe des DEHOGA Bayern in Kooperation mit Acconsis.
Gut vorbereitet für die Betriebsprüfung
Das Finanzamt hat eine Betriebsprüfung angekündigt? Womit Sie zu rechnen haben und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in Teil 3 der Informationsreihe des DEHOGA Bayern in Kooperation mit ACCONSIS.
Verschärfte Vorgaben für Arbeitsverträge
Seit dem 1. August gelten in Deutschland verschärfte Vorgaben für die Ausgestaltung von Arbeitsverträgen. Vermeiden Sie Bußgeld und lesen Sie den aktuellen Sachstand und Handlungsempfehlungen aus arbeitsrechtlicher Sicht.